Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

ISSS Security Lunch

"Informationssicherheit: Risikofaktor Mensch"

Dieser Anlass ist ein ISSS Security Lunch mit Vortrag und Mittagessen.

Datum: 31. August 2017, 12:00-14:00 Uhr
Ort: Ristorante Certo, Zürich
Anmeldeschluss: 31. August 2017, 12.00 Uhr
Anmeldung: Anmeldeformular
 
Kosten:

Der Unkostenbeitrag für den Security Lunch beträgt CHF 50.- (inklusive 2-Gangmenu, Mineralwasser und 1 Kaffee oder Tee). Dieser Betrag wird Ihnen nach dem Security Lunch in Rechnung gestellt werden, zahlbar innert 10 Tagen.

 
Referent: Eva Häuselmann, Geschäftsführerin, despite gmbh
 
Slides: werden gegebenenfalls nach der Veranstaltung in der Member Area verlinkt
Video: wird gegebenenfalls nach der Veranstaltung in der Member Area verlinkt


Kurzbeschreibung des Referates:


Für die Sicherstellung der Informationssicherheit gilt es verschiedenste Aspekte zu beachten. Der alleinige Fokus auf Technologie und Gefahren von aussen wäre ein trügerischer Ansatz. Interne Gefahrenquellen können ebenfalls grossen Schaden anrichten. Dem Faktor Mensch muss deshalb speziell Aufmerksamkeit geschenkt werden. Unternehmen müssen auch weiche Faktoren wie die Unternehmens- und Führungskultur und die Integrität der Mitarbeitenden ins Zentrum ihrer Überlegungen stellen.

Eva Häuselmann berichtet über ihre langjährigen Erfahrungen in der Auswahl von IT Fachkräften, welche aufgrund ihrer Vertrauensposition für die Firma ein besonderes Risiko darstellen. Sie stellt neuste Forschungserkenntnisse aus der Wirtschaftspsychologie und der Forensik vor, und diskutiert deren Umsetzung in die Praxis der Personalauswahl und –entwicklung. Wie sieht ein integrer IT-Mitarbeiter aus? Woran erkennt man eine Führungskraft, welche fähig ist, eine Integritätskultur zu fördern? Was kann die Firma tun, um eine Vertrauenskultur aufzubauen? Sie zeigt auf, wie ein entscheidender und wirkungsvoller Teil des Risk-Managements, namentlich die besondere Beachtung des Faktors Mensch, praktisch aussehen kann.

Biografische Angaben zu den Referenten

Eva Häuselmann, Geschäftsführerin, despite gmbh

Eva Häuselmann verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Auswahl und Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Mit ihrer Firma leistet sie Pionierarbeit in der Entwicklung und Durchführung von Verfahren mit dem Fokus auf Integrität. Im Auftrag eines international tätigen Finanzdienstleisters hat sie für die Auswahl von IT-Fachleuten in besonderen Vertrauenspositionen ein Verfahren entwickelt, das sich auf werteorientiertes, prinzipienstarkes Verhalten fokussiert. Das validierte, in der Praxis erprobte Verfahren ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Risikominimierung.

Ort:
Ristorante Certo
Strassburgstrasse 5
8004 Zürich
»Auf Karte anzeigen


Erreichbarkeit:

• Mit dem ÖV: Tramlinien 3 oder 14 bis Stauffacher + ca. 1min  Fussweg.
• Zu Fuss: Ca. 13 min.  Zuerst der Sihl entlang (Kasernenstrasse) bis zur Sihlbrücke, dann auf die
   Werdstrasse (halb-Links) abbiegen und dieser bis zur zweiten Querstrasse folgen

Preis:
Der Unkostenbeitrag für den Security Lunch beträgt CHF 50.- (inklusive 2-Gang Menü, Mineralwasser, 1 Kaffee oder Tee). Dieser Betrag wird Ihnen nach dem Security Lunch in Rechnung gestellt werden, zahlbar innert 10 Tagen.

Eine Abmeldung kann ohne Kostenfolge bis 3 Arbeitstage vor dem Anlass (bis 12:00 Uhr) erfolgen. Bei einer späteren Abmeldung oder bei Nichterscheinen ohne Abmeldung wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.


Menu:
Menu 1 = Fleisch
Menu 2 = Vegetarisch


Anmeldeformular: