Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

ISSS Security Lunch

"Cyber-Bedrohungen: die grenzüberschreitende Jagd nach hochspezialisierten Tätern in einem Unternehmensnetzwerk – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren"

Dieser Anlass ist ein ISSS Security Lunch mit Vortrag und Mittagessen.

Datum: 06. Dezember 2016, 12:00-14:00 Uhr
Ort: Restaurant Schmiedstube, Schmiedenplatz 5, 3001 Bern
Anmeldeschluss: 06. Dezember 2016, 12.00 Uhr
 
Kosten: Der Security Lunch wird durch PwC gesponsert, wodurch für Sie keine Kosten anfallen.
 
Referent: Dr. Clement Guitton, Assistant Manager Cybersecurity, PwC Digital Services, Switzerland
Sprache: Dieser Security Lunch wird in Deutsch gehalten.
 
Slides: werden gegebenenfalls nach der Veranstaltung in der Member Area verlinkt
Video: wird gegebenenfalls nach der Veranstaltung in der Member Area verlinkt



Kurzbeschreibung des Referates:

Was oft nur wie ein Angriff auf ein Endgerät aussieht wird nach ersten forensischen Abklärungen sehr rasch zu einer weltweiten Jagd in weitverzweigten Firmennetzwerken mit Zehn- bzw. Hunderttausenden von betroffenen Endgeräten. Diese globalen Nachforschungen gestalten sich einfach, wenn eine Organisation im Kontext einheitlicher Gesetzregelungen, Richtlinien, Grundsätze und Prozesse operieren kann. In der Regel aber sehen sich global tätige Firmen mit einer Vielzahl von höchst unterschiedlichen Gesetzen, Rechtsprechungen, lokalen Regulierungen und Geschäftsumfeldern konfrontiert. Nicht zuletzt müssen auch die voneinander oft abweichende Prioritäten der einzelnen Firmenabteilungen berücksichtigt werden. In diesem Umfeld können Nachforschungen und die Wiederherstellung kompromittierter Systeme zu unerwarteten zusätzlichen Herausforderungen führen. Anhand eines konkreten Beispiels analysiert Dr. Clement Guitton seine Erfahrungen, wie solche unwillkommenen Gäste im Netzwerk schliesslich entfernt werden.

Slides:

werden gegebenenfalls nach der Veranstaltung hier verlinkt

Biographical information and portraits of speakers:

Dr. Clement Guitton, Assistant Manager Cybersecurity, PwC Digital Services, Switzerland

Clement is an Assistant Manager based in the Zürich office, Switzerland, focusing on cyber threat intelligence analysis and response.

He has just recently joined PwC with six years’ experience in cybersecurity, working for an international organization (ITU), a UK-based research institution, and most recently for the Swiss Department of Defence.

His first book about attribution, Inside the Enemy’s Computer, comes out this January 2017.


Ort:
Schmiedstube - Zunftrestaurant & Tagungsort
Schmiedenplatz 5
3001 Bern
Karte


Erreichbarkeit:
Bahn/ÖV: Die Schmiedstube ist vom Hauptbahnhof Bern zu Fuss in ca. 7 Minuten erreichbar. Die Bernmobil-Haltestelle "Zytglogge" ist eine Gehminute entfernt.

Auto: Falls Sie mit dem Auto anreisen sollten, empfehlen wir Ihnen das Parking Casino an der Kochergasse 1 in 3011 Bern.


Preis:
Der Security Lunch wird durch PwC gesponsert, wodurch für Sie keine Kosten anfallen.

Für eine Abmeldung bis 10 Arbeitstage vor dem Anlass (bis 12:00 Uhr) wären wir Ihnen sehr dankbar.


Menu:
Menu 1 = Fleisch
Menu 2 = Vegetarisch


Anmeldeformular: