Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

ISSS Security Lunch

"IT-Security Monitoring in der Praxis"

Dieser Anlass ist ein ISSS Security-Lunch mit Vortrag und Mittagessen.

Datum: 01. April 2014, 12:00-14:00 Uhr
Ort: Zunfthaus zur Schneidern, Stüssihofstatt 3, 8001 Zürich
Anmeldeschluss: 01. April 2014, 12.00 Uhr
Anmeldung: Anmeldeformular
 
Kosten: Der Unkostenbeitrag für den Security Lunch beträgt CHF 55.- (inklusive 2-Gang Menü, Mineralwasser, 1 Kaffee oder Tee). Dieser Betrag wird Ihnen nach dem Security Lunch in Rechnung gestellt werden, zahlbar innert 10 Tagen.
 
Referent:  
  • Enrico Petrov, Leiter Operation, terreActive AG 
 
 
Slides: werden gegebenenfalls nach der Veranstaltung in der Member Area verlinkt
Video: wird gegebenenfalls nach der Veranstaltung in der Member Area verlinkt


Kurzbeschreibung:

IT-Security fokussiert sich heute oft primär auf präventive Massnahmen wie Firewalls, System Hardening etc. mit dem Ziel, Angriffe zu verhindern. Versagen diese präventiven Massnahmen, so existieren aber oft keine oder nur unzulängliche weitere Schutzmechanismen, wodurch Angriffe oder Störungen oft erst spät oder teilweise gar nicht erkannt werden.

Als Ergänzung zu den präventiven Massnahmen sollte deshalb IT-Security Monitoring eingesetzt werden. Das Ziel von IT-Security Monitoring ist es, sicherheitsrelevante Bedrohungen wie Attacken, Angriffsversuche oder generelle Störungen möglichst frühzeitig zu erkennen und darüber zu informieren, damit geeignete Massnahmen ergriffen werden können.

An diesem Security Lunch können Sie mehr über den Einsatz und die Möglichkeiten von IT-Security Monitoring in der Praxis erfahren. Der Referent, Enrico Petrov von der Firma terreActive AG, verfügt in seiner Funktion als Leiter Operation über langjährige Erfahrung mit der Erkennung von IT-Sicherheitsvorfällen und hat in diesem Zusammenhang zahlreiche Ansätze mit unterschiedlichen Zielen aufgebaut und auch betrieben. Nebst einer kurzen allgemeinen Einführung in das Thema IT-Security Monitoring und was alles dazugehört wird das Referat insbesondere einen umfassenden Überblick über konkrete Lösungen aus der Praxis geben. Anhand von Kundenbeispielen wird gezeigt, was erkannt werden kann und wo die Limiten sind, welche Lösungsansätze sich in welcher Konstellation bewährt haben und welche Erfahrungen damit gesammelt wurden.

Slides:

werden gegebenenfalls nach der Veranstaltung hier verlinkt

Biografische Angaben zum Referenten

 

Enrico Petrov, Leiter Operation, terreActive AG
Enrico Petrov arbeitet seit 1999 bei der terreActive AG. seit 2002 als Leiter Operation. In diesem Zusammenhang befasst sich Herr Petrov intensiv mit der Erkennung und Verhinderung von IT-Sicherheitsvorfällen und hat dabei zahlreiche Lösungsansätze mit unterschiedlichen Zielen in diversen Branchen (Finanzwirtschaft, Industrie, Gesundheitswesen, ICT...) erarbeitet, aufgebaut und betrieben. Herr Petrov besitzt einen Masterabschluss in Elektronik und Telekommunikation der technischen Universität von Turin.


Ort:
Zunfthaus zur Schneidern
Stüssihofstatt 3
CH-8001 Zürich
Karte

Erreichbarkeit:
Das Zunfthaus zur Schneidern liegt im Herzen von Zürich.  Sie erreichen es mit den Tramlinien 4 oder 15 bis Haltestelle Rathaus.

Falls Sie mit Ihrem Personenwagen anreisen empfehlen wir Ihnen das öffentliche Parkhaus Urania in der Uraniastrasse 3 oder das Parkhaus Hohe Promenade zu benutzen. Das Zunfthaus zur Schneidern hat keine hauseigenen Parkplätze.


Preis:
Der Unkostenbeitrag für den Security Lunch beträgt CHF 55.- (inklusive 2-Gang Menü, Mineralwasser, 1 Kaffee oder Tee). Dieser Betrag wird Ihnen nach dem Security Lunch in Rechnung gestellt werden, zahlbar innert 10 Tagen.

Eine Abmeldung kann ohne Kostenfolge bis 3 Arbeitstage vor dem Anlass (bis 12:00 Uhr) erfolgen. Bei einer späteren Abmeldung oder bei Nichterscheinen ohne Abmeldung wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

 

Menu:
Menu 1 = Fleisch
Menu 2 = Vegetarisch


Anmeldeformular: