Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

Hat die Kryptografie in der heutigen Praxis versagt? Neue Ansätze in der Informationssicherheit.

Abstract:

Gegen kryptografische Protokolle (z.B. TLS) werden immer wieder zahlreiche Angriffe gefunden. Mit Hilfe von Patches werden die gefundenen Löcher jeweils wieder gestopft, bis neue Attacken entdeckt und Probleme gefunden werden. Angesichts dieser unbefriedigenden Situation stellt sich die grundsätzliche Frage, ob mit Hilfe der Kryptografie überhaupt sichere Systeme konstruiert werden können.

In seinem Vortrag zeigt Prof. Maurer die historische Entwicklung der Kryptografie auf, untersucht den Grund für die genannten Probleme und wirft einen Blick in die Zukunft der Kryptografie. Ein neues Paradigma, konstruktive Kryptografie genannt, wird vorgestellt. Sie erlaubt einen systematischen und beweisbaren Entwurf von Protokollen, was wesentlich zur künftigen Informationssicherheit beitragen wird."

 

Referent:

Prof. Dr. Ueli MaurerUeli Maurer ist ordentlicher Professor für Informatik an der ETH Zürich und Leiter der Forschungsgruppe für Informationssicherheit und Kryptografie. Seine Forschungsschwerpunkte sind Informationssicherheit, Theorie der Kryptografie, Anwendungen der Kryptografie (z.B. Hashfunktionen, symmetrische Verschlüsselung, digitale Signaturen, Public-Key Infrastrukturen, digitale Zahlungssysteme, E-Voting), theoretische Informatik, diskrete Mathematik und Informationstheorie. Er interessiert sich auch für die Auswirkungen der Informationstechnologie auf die Wirtschaft und die Gesellschaft.

Ueli Maurer diplomierte 1985 als Elektroingenieur an der ETH Zürich und promovierte 1990. Bis 1991 war er DIMACS Research Fellow an der Princeton University und kam 1992 an das Informatikdepartement der ETH. Er nimmt viele Aufgaben als Editor und Programmkomiteemitglied wahr. Maurer ist IEEE Fellow, IACR Fellow, Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina), er war der 2000 Rademacher Lecturer am Department of Mathematics der University of Pennsylvania und ist häufiger Keynote Speaker an wissenschaftlichen Kongressen.

Ueli Maurer ist im Rahmen verschiedener Mandate in der Wirtschaft verankert. Unter anderem war er Verwaltungsrat der Tamedia AG, ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von PricewaterhouseCoopers, sowie Mitgründer der Zürcher Sicherheitssoftwarefirma Seclutions AG, die mittlerweile an Phion verkauft wurde. Er patentierte mehrere kryptographische Verfahren und ist häufiger Interviewpartner der Medien.