Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

ISSS Security Lunch

Der Online-Kanal wächst rapide - welche Mittel gibt es zur Umsetzung von Rechtssicherheit im Internet?

15. März 2012, 12:00 - 14:00, Zürich

Dieser Anlass ist ein ISSS Security-Lunch mit Vortrag und Mittagessen.

 

Anmeldeschluss: 12. März 2012 12:00

Kurzbeschreibung:

Die bestehenden Regeln im Umgang mit verbindlichen Informationen gelten auch im Web, und nicht nur für Paper- und E-Dokumente.

Das Internet als Kommunikations- und Transaktionskanal wächst rasant und wird immer relevanter für die Unternehmungen. Wie aber lassen sich die geschäftsrelevanten Informationen wie z. B. Internet-AGBs und eShop-Transaktionen rechtssicher verwalten? Und wie werden die Verbindlichkeitsanforderungen auf den Social Media-Kanälen wie Facebook umgesetzt?

Anlässlich dieses Lunches betrachtet ISSS das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt verschiedene kosteneffiziente Best-Practices zur Umsetzung von Information Governance und Rechtssicherheit im Web.

 

Regulatorische Rahmenbedingungen
Der renommierte Records Management Experte Dr. iur. Bruno Wildhaber informiert in einem Kurzreferat „Die Archivierung von Webseiten – zwingende Notwendigkeit oder "Nice-to-have?" über die regulatorischen Rahmenbedingungen im Kontext des Online-Kanals.

Umsetzung
Bruno Spicher, Leiter Kanalentwicklung E-Business stellt im Anschluss vor, wie die SBB auf einfache Art und Weise Ihre Webinhalte mit der Lösung der Schweizer Firma qumram AG (www.qumram.ch) archiviert und wie sie damit einerseits den Historisierungs-Vorgaben gerecht werden und andererseits die Migrationsrisiken des kürzlich abgeschlossenen Website-Relaunches senken konnten.

 

Referenten:

Bruno Spicher, Leiter Kanalentwicklung E-Business der SBB

Dr. iur. Bruno Wildhaber, Wildhaber Consulting

 

Biografien:


Niklaus Schild Bruno Spicher bringt mehrere Jahre Erfahrung als IT Projektleiter und Account Manager im Bereich der Telekommunikation mit. Seit 2003 arbeitet er bei den Schweizerischen Bundesbahnen SBB (Division Personenverkehr) als IT Projektleiter und Produktmanager in den Fachbereichen Intranet, Internet und Mobile. Zuletzt war er als Senior Produktmanager der SBB online Fahrpläne tätig und bringt langjähriges Fachwissen im Internet-, Mobile- und Fahrplanbereich mit. Seit dem April 2011 leitet er die E-Business Kanalentwicklung.
Niklaus Schild Bruno Wildhaber ist Unternehmer und IT Experte seit 1979. Nach einer praktischen IT Ausbildung und anschliessender Vertiefung in IT Sicherheit bei Banken sowie Studium der Rechte wird er Partner von r3 security engineering ag (Zürich); später Verkauf des Unternehmens und Gründung einer eigenen Beratungsgesellschaft (Wildhaber Consulting) im Jahr 1999. Erfahrung mit internationalen Projekten und Beteiligung an mehreren Gesellschaften mit Schwerpunkt Information Governance & Compliance, u.a. dem Kompetenzzentrum Records Management. Dr. Wildhaber ist AIIM Professional Member sowie ISO27001 Auditor und anerkannter Datenschutz Sachverständiger beim ULD Schleswig-Holstein sowie Dozent an der Hochschule für Wirtschaft (Zürich).

 

 

 

Slides:

Slides (Teil Bruno Wildhaber)

 

Slides (Teil Bruno Spicher)

 

 

 

 

Video:

(nicht verfügbar)

 

 

Kosten:
Das konsumierte Mittagessen und die Getränke werden durch das Restaurant bei jedem Teilnehmenden in bar eingezogen. Der Eintritt (exkl. Konsumation) ist gratis.

 

Ort:

Ristorante Certo
Strassburgstrasse 5
8004 Zürich
»Auf Karte anzeigen

 

Erreichbarkeit von Zürich HB

  • Mit dem ÖV: Tramlinien 3 oder 14 bis Stauffacher + ca. 1min  Fussweg.
  • Zu Fuss: Ca. 13 min.  Zuerst der Sihl entlang (Kasernenstrasse) bis zur Sihlbrücke, dann auf die Werdstrasse (halb-Links) abbiegen und dieser bis zur zweiten Querstrasse folgen.


Menüs:

Die tatsächlichen Preise können von den Vorschlägen leicht abweichen.

 

  • Menu 1: Fleisch, ca. CHF 30.00
  • Menu 2: Vegetarisch, ca. CHF 30.00