Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

ISSS Security Lunch

 

Web 2.0-Dienste richtig absichern

2. Dezember 2009, 12:30 - 14:15, WIDDER Hotel, Zürich

 

Dieser Anlass ist ein ISSS Security-Lunch mit Vortrag und Mittagessen.

 

Kurzbeschreibung:

 

Die Verwendung des Internets hat sich über die letzten Jahre verändert: Web 2.0-Technologien werden zunehmend strategisch für unseren Geschäftserfolg eingesetzt und bieten uns neue Möglichkeiten, kostengünstig rund um den Globus tätig zu sein.

 

Aber so, wie das Web 2.0 ein integraler Bestandteil legitimer Geschäftsvorgänge wurde, ist es auch integraler Bestandteil der internetbasierten kriminellen Vorgänge geworden und birgt daher für Unternehmen neue Risiken.

 

Was ist Web 2.0 überhaupt? Welche Risiken gehen mit dieser neuen Technologie einher? Gibt es Sicherheitsmassnahmen, die der Web 2.0-Welt gerecht werden und die sich in der Praxis bereits bewährt haben?

 

Diskutieren Sie im Rahmen des ISSS Security-Lunch genau diese Fragen und erfahren Sie, was eine State-of-the-Art-Sicherheitslösung auszeichnet.

 

Referent:
Michael Rudrich
Director Sales NSBU for Central and Eastern Europe, McAfee GmbH
 

Biografie:
Michael Rudrich ist seit Januar 2008 Director Sales der Network Security Business Unit (NSBU) für Zentral- und Osteuropa bei McAfee. Rudrich ist in dieser Region für die Entwicklung und das Wachstum der Network Security-Sparte verantwortlich und nutzt dazu das Channel-fokussierte Modell von McAfee. Als erfahrener Sprecher wird Rudrich regelmäßig zu großen Industriekonferenzen und –veranstaltungen eingeladen, um Vorträge zu halten. In seiner vorherigen Position war Michael Rudrich als Director bei Secure Computing für Österreich, Schweiz und Osteuropa zuständig. Secure Computing wurde im November 2008 von McAfee übernommen. Er war auch als Regional VP Continental Europe bei Ciphertrust tätig, das Unternehmen wurde 2006 von Secure Computing gekauft. Rudrich hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im IT Security-Markt, unter anderem durch Stellungen als Regional Sales Director in marktführenden Unternehmen wie Resilience und RSA Security. Davor arbeitete Rudrich in diversen Channel- und Produkmanagement-Positionen bei Baltimore Technologies und Network Associates.  Er verfügt über eine mehr als 17jährige Erfahrung in der IT-Branche.

 

Kosten:
Das konsumierte Mittagessen und die Getränke werden durch McAfee übernommen. Der Teilnahme ist gratis.

 

Ort:

WIDDER Hotel
Rennweg 7
8001 Zürich

 

Anmeldeschluss:
30. November 2009, 12:00 CEST


Menüs:

Das Restaurant bietet ein vegetarisches Menü und ein Menü mit Fleisch an. Bitte das gewünschte Menü bei der Anmeldung auswählen.

 

Sponsor des ISSS Security-Lunches vom 2.12.2009.