Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

ISSS Security Lunch

 

BCM – ein vernachlässigter Prozess?

28. Oktober  2009, 11:45 - 14:00,  Bern

 

Dieser Anlass ist ein ISSS Security Lunch mit Vortrag und Mittagessen.

 

Kurzbeschreibung:

 

Warum...

  • ... werden Ausfallszenarien und deren Auswirkungen auf die
    Geschäftsprozesse oft sehr konsequent ausgeblendet?
  • ... genügt es nicht, nur über die IT zu sprechen?
  • ... betreiben KMU kaum ein BCM?
     

Wer soll das BCM betreiben?

 

Referent:
Werner Jaggi, Leiter Sicherheit und Betriebskontinuität, BCM Koordinator im Generalsekretariat VBS. Präsident des Fachvereins BCMnet.CH

 

Biografie:
Werner Jaggi begann seine berufliche Laufbahn im schweizerischen Flugsicherungs­dienst und war dann in verschiedenen Funktionen als Ausbilder und Systems-Engineer tätig. Im Jahr 2000 trat er als Chef Informatik, Sicherheit und Infrastruktur ins Generalskretariat VBS (Verteidigung, Bevölkerungs­schutz und Sport) über. In seiner Funktion als Sicherheitsverantwortlicher begann er 2003 mit dem Aufbau des Business Continuity Managements.  Seit 1.1.2008 ist er vollamtlicher Leiter Sicherheit und BCM Koordinator.

Herr Jaggi ist Member des Business Continuity Institutes London und Präsident des Fachvereins BCMnet.CH/The BCI Swiss Chapter.

 

Slides:

 

 

Kosten:
Das konsumierte Mittagessen und die Getränke werden durch das Restaurant bei jedem Teilnehmenden in bar eingezogen. Der Eintritt (exkl. Konsumation) ist gratis.

 

Ort:

Hotel Kreuz Bern

Zeughausgasse 41
Postfach
CH-3000 Bern 7

Erreichbarkeit:

  • Bahn/ÖV:
    Das Kreuz Bern ist vom Hauptbahnhof Bern zu Fuss in 5 Minuten erreichbar.
    Die Kosten für ein Taxi betragen ca. CHF 10.00.
    Die Bernmobil-Haltestelle «Bärenplatz» (Tram 3/5/9, Bus 12) ist 2 Gehminuten vom Hotel entfernt.
  • Auto:
    Metro, Waisenhausplatz 19, www.metro-parking.ch
    Von 17.00 bis 9.00 Uhr: Spezialpreis CHF 15.00

 

Anmeldeschluss:
26. Oktober 2009, 12:00 CEST


Menüs:

Das Restaurant bietet folgende Menüs an, bitte das gewünschte Menü bei der Anmeldung auswählen. Die tatsächlichen Menüs und Preise können von den Vorschlägen leicht abweichen.

 

Alle Menüs kommen mit einem gemischtem Salat

 

Menu 1: Fleisch, CHF 29.50
Gemischter Salat
 * * *
Geschnetzeltes „Berner Art“ (Schweinefleisch und
Champignons) Rösti
* * *
Fruchtsalat mit Rahm


Menu 2: Fleisch, CHF 29.00
Hauspastete mit Selleriesalat und Cumberlandsauce
* * *
Pariserschnitzel (Trutenfleisch) Kreolenreis Tomate „Florentiner Art“
* * *
Himbeermousse mit Coulis

 

Menu 3: Vegetarisch, CHF 29.00

Gemüseterrine
* * *
Cannelloni Padrone mit Broccoli, Spinat und Mascarpone
* * *
Zitronensorbet