Information Security Society Switzerland (ISSS)
menu

Bisherige ISSS Past Presidents

Datum der ersten Wahl Präsident
2012 - 2016 Dr. Ursula Widmer
2007 - 2012 Dr. Thomas Dübendorfer
2006 - 2007 Dr. Bernhard M. Hämmerli


Dr. Ursula Widmer, Rechtsanwältin, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bern. Assistentin am Institut für Privatrecht und Rechtsvergleichung. Dissertation zum Thema «Risikofolgeverteilung bei Informatikprojekten: Haftung für Softwaremängel bei Planung und Realisierung von Informationssystemen». Gründung der auf Informatik-, Internet- und Telekommunikationsrecht spezialisierten Wirtschaftsanwaltskanzlei Dr. Widmer & Partner, Rechtsanwälte, Bern. Lehrbeauftragte für Informatik- und Internetrecht an der Universität Bern sowie Lehrbeauftragte für Recht der Informationssicherheit an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ). Ehemaliges Mitglied der vom Bundesrat eingesetzten Expertenkommission «Netzwerkkriminalität», ehemaliges Mitglied der Eidgenössischen Datenschutzkommission, ehemaliges Mitglied des Advisory Board des Information Security Forum (ISF), Past Präsidentin der International Technology Law Association (ITechLaw), Past Präsidentin der Information Security Society Switzerland (ISSS); Mitglied des Stiftungsrates der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI), Mitglied der vom Bundesrat eingesetzten Expertenkommission zur «Zukunft der Datenbearbeitung und Datensicherheit».



Dr. Thomas Dübendorfer doziert an der ETH Zürich und unterstützt als Partner von Zeeder.ch Internet Startups in der Schweiz. Er hat mehr als sieben Jahre Erfahrung als Software Engineer und Tech Lead bei Google. In seiner Dissertation zum Thema "Large-scale Internet Attacks" an der ETH Zürich hat er Angriffe im Internet erforscht. Im Zusammenhang mit Internet-Wurm-Epidemien war er mehrmals im Schweizer Fernsehen (u.a. in der SF Tagesschau) zu sehen. Seit 2003 hält er die CISSP-Zertifizierung für IT Security Professionals. In seiner Zeit als ISSS-Präsident von 2007 bis 2012 wuchs ISSS von knapp vierhundert auf gut 1000 Mitglieder. Im Jahr 2012 wurde er zum Geschäftsführer von swisssecurity.org gewählt.



Prof. Dr. Bernhard Hämmerli ist Geschäftsführer von Acris GmbH und Professor für

Informationssicherheit und Datennetzwerke an der HTA Luzern. Er ist Herausgeber des Europäischen Critical Information Infrastructure Protection Newsletter (ECN) und der Zeitschrift DIGMA (Security und Privacy). Seine Interessen sind in Kommunikation, Informationssicherheit und kritischen Informationsinfrastrukturen. Im Ausbildungbereich hat er das Executive Master Program "Information Security" der HSW Luzern aufgebaut und ist am Aufbau des Master of Advanced Studies "Networking Manager". Ausserdem ist er im Research Challenge Defintion Prozess der EU Forschungsfonds eingebunden.